Nicht nur für den alten St. Patrick: Echtes Irish Stew

Perfekt nicht nur für St. Patricks Day! Denn ob nun mit einem Stück Fleisch oder mit Corned Beef – dieses Stew ist genau das Richtige für einen gemütlichen Abend mit ein paar Freunden. Durch die Gewürze kann sich hier ein hervorragendes Aroma entwickeln, das dem eigentlich so einfachen Gericht das gewisse Etwas verleiht. Und dabei kann man ein richtiges Stück Irland genießen, denn der “Stobhach Gaelach” ist zwar eigentlich das traditionelle Arme-Leute-Essen, doch wird es gerade wieder neu entdeckt. Mit ein paar besonderen Zutaten und etwas Pfiff wird sich dieser klasse Eintopf bestimmt auch in eurer Küche ein würdiges Denkmal setzen.

Zutaten (für 4 Personen):Portion of traditional irish beef and guinness beer stew

800 g Corned Beef
450 ml Kartoffelbier
120 g Mehl
Etwas Olivenöl
200 g Tomatenmark
½ TL Selleriesamen
2 Knoblauchzehen
2 gekochte Kartoffeln
½ Kohlkopf
Salz, Pfeffer, Pfefferkörner
2 Karotten
1 große Zwiebel
2 Stangen Sellerie
Gewürze und Kräuter nach Belieben. Wir empfehlen die 9 Pfeffer Symphonie, Tap de Corti Paprika und edlen Rosmarin. 

Zubereitung:

Schritt 1: Das Corned Beef in Stückchen schneiden. Das Fleisch mit etwas Mehl bestäuben. In einem großen Topf Knoblauch in Olivenöl leicht erhitzen und dann das Fleisch hinzugeben. Etwa 5 Minuten anbraten und mit dem Bier ablöschen. Selleriesamen ergänzen. Nach Belieben würzen und für 1½ Stunden kochen lassen.

Schritt 2: Ist das Fleisch zart, die zwei geschälten, gewürfelten Kartoffeln und die in Stückchen geschnittene Zwiebel hinzugeben. Salzen und pfeffern und für ungefähr eine Viertelstunde kochen.

Schritt 3: Sellerie, Karotten und Kohl geschnitten hinzugeben und noch weiter kochen lassen. Nach mindestens 10 Minuten kann das Stew serviert werden und überrascht mit dem knackigen Gemüse.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. M. Hasselmann sagt:

    Ich liebe es 🙂 deftiges Essen – perfekt für einen Abend mit Familie und Freunden

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s