Ein Sommermärchen: Der Picknicktag 2015

Vor allem im Sommer gibt es diese Tage, an denen man merkt, wie wunderbar einfach das Leben sein kann. Das sind die Tage zum Loslassen und Ausatmen. Zum Tür aufmachen und rausgehen. Zum Gedankenmüll vor die Tür karren und aufbrechen. Tage zum tief einatmen. Zum Genießen. Und genau solch ein Tag sollte auch Samstag, der 29. August werden, der Picknicktag 2015.

Zugegeben: Für diejenigen unter uns, die den Picknicktag in Hamburg, München und Berlin organisierten, waren Ruhe und Entspannung nicht unbedingt die am häufigsten gebrauchten Wörter des Tages. Doch live und in Farbe zu erleben, wie viel Spaß und Freude es den vielen Picknickern brachte, von uns ganz umsonst die in Kooperation mit dem flow-Magazin entstandenen Picknick-Boxen entgegenzunehmen und die spannenden Gaumenfreuden darin zu entdecken, rechtfertigte jeden vergossenen Schweißtropfen.

flow_zusammenschnitt

Als alteingesessene Hamburger und „Spender“ der Spezialitäten in der Box wollten wir von DELINERO es uns natürlich nicht nehmen lassen, höchstpersönlich die große Bühne des Hamburger Stadtparks zu entern und von dort aus den vielen großen und kleinen Sonnenanbetern die bunte Box auszuhändigen. Wir danken an dieser Stelle nochmals dem Wettergott, der unsere Sonnentänze zuvor anscheinend für würdig befand, denn die sommergeladene Atmosphäre – die wohl zum letzten Mal in diesem Jahr in den Park einzog, um der Vegetation zu ihrer Pracht zu gratulieren – hat unsere Erwartungen nicht nur übertroffen, sondern einmal über Bord geworfen und an eine paradiesische Insel gespült. Denn Hamburger – man mag es kaum glauben – können Sommer, und das richtig gut.

Und so war es uns ein inneres – für manche Besucher auch ein äußeres – Blumenpflücken, Hunderte von Picknick-Enthusiasten an der Stadtparkbühne willkommen zu heißen, in strahlend-neugierige und auch in das ein oder andere zurückhaltend-skeptische Gesicht zu blicken, während wir unsere Picknickboxen im Akkord aushändigten. Die für uns sehr interessante Feststellung dabei: Etwas im Grunde so Einfaches wie ein Picknick scheint so ziemlich jedem Menschen Freude zu machen. Ob frisch verliebte Pärchen, Händchen haltende Rentner, wild gemischte Studenten-Cliquen (inklusive des tapferen Metal-Fans, der sich trotz der Hitze in Schwarz kleidete), beste Freundinnen, Freunde, die bestimmt noch zu besten werden, und, und, und… Jene von uns, denen es zwischen all den Boxen hin und wieder vergönnt war, ein Päuschen einzulegen, streunten dann nur zu gerne zwischen den Picknickern umher und ernteten den Lohn für ihre Arbeit: Alle Anwesenden schienen glücklich vereint in schlemmender Geselligkeit. Und diejenigen, die alleine unterwegs waren, schnappten sich einfach das FLOW-Magazin aus der Box und machten es sich vertieft lesend auf der nächsten Parkbank bequem.

flow_zwei

Unser Fazit: Auch, wenn es manchmal hektisch wurde, auf und vor unserer einschüchternd-gewaltigen Bühne – der Spaß, die Entspannung, das gemütliche Beisammensein und das irgendwie allgegenwärtige Genießen des Moments hat von der ersten Sekunde an auf uns abgefärbt und einen wunderschönen Tag viel zu schnell zu Ende gehen lassen. Das Besondere an solch einem Tag ist vielleicht, dass er so herrlich einfach sein kann. Denn es braucht nicht mehr als ein schönes Fleckchen Erde, Sonnenschein, einen Lieblingsmenschen  und  Köstlichkeiten, in die man sich hineinlegen könnte. Und dann merkt man schnell, was wirklich wichtig ist: loslassen, einatmen, das Leben genießen. Charmant untermalt mit den kulinarischen Melodien Europas.

Ein ganz großer Dank geht raus an euch alle, die ihr da wart und dem Picknicktag 2015 gemeinsam mit uns zu einem solch großen Erfolg verholfen habt! Hier nun ein paar Impressionen aus Hamburg, eingefangen im bewegten Bild. Herzliche Grüße gehen natürlich auch an München und Berlin!

 

PS: Solltet ihr von der Picknickbox nicht genug bekommen oder konntet ihr nicht dabei sein, würdet das gute Stück aber gerne für euer eigenes Picknick probieren, dann findet ihr sie hier für ganz kleines Geld!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s