So schön köstlich geht Ostern

_DSC4272

Ostern steht vor der Tür und hat den Frühling gleich mitgebracht. Die Sonne lacht und auf den Straßen begegnen uns strahlende Gesichter, die sich gerne an ihr ein Beispiel nehmen. Gemeinsam mit den Narzissen und Krokussen am Straßenrand erblühen in uns süße Frühlingsgefühle. Lasst das Schneematschgrau hinter euch und zelebriert mit uns diese quietschbunte Stimmung an der perfekten Ostertafel!

 

Österlicher Kaffeeklatsch – so wird’s ein Fest

Nach dem Winter kommt der Frühling farbenfroh mit Pauken und Trompeten. Nicht weniger bunt und übermütig geht’s auf der Festtafel zu: Kerzen in fröhlichem Pastell und ein frischer Strauß Ranunkeln in Orange, Rot und Pink verbreiten gute Laune. Selbstgebackene Rüblitorte verströmt noch warm ihren Duft und wartet auf schnörkeligem Geschirr darauf, von hungrigen Leckermäulchen vernascht zu werden. Und das Highlight – ausgesuchte Osterleckereien sind nicht nur kulinarisch das gewisse Etwas, sondern verpassen der Tischdeko einen letzten, verspielten Schliff.

Sonne im Gepäck

So hat Schlechtwetter beim Osterbrunch keine Chance: Mit süßsaurem Lemon Curd und fruchtiger Marmelade geht auf jeder Tafel die Sonne auf. Besonders, wenn sie aus Sarahs Küche stammen. Aus Zucker, Zitrone und ja, es sind auch wieder Eier im Spiel, zaubert die Schottin ein köstlich erfrischendes Lemon Curd fürs tägliche Brot, das besondere Dessert oder den saftigen Kuchen. Handgepflückte Erdbeeren dagegen verwandelt Sarah mit einem Schuss Champagner in einen festtäglichen Aufstrich.

unnamed_2

 

DELINERO-Tipp: Die raffinierten Aufstriche versüßen am liebsten warmes Hefegebäck oder knusprigen Toast.

Da liegt was in der Luft…

Was flattert da so in der Magengegend? Ja ja, der Frühling holt eben auch die Schmetterlinge im Bauch aus ihrem Winterschlaf. Liebe liegt in der Luft, besonders, wenn die Kekse von Selbstgemacht im Glas aus ihrem Versteck direkt in den Mund hüpfen. Die knusprigen Hasen und himbeerigen Liebesherzen legen uns süße Frühlingsgefühle auf die Zunge. Der beste Beweis, das Plätzchen nicht nur was für Weihnachten sind. Mindestens genauso naschwürdig sind die bunten Schokoladeneier aus der italienischen Manufaktur Cioccolato Maglio. Fast zu schade zum Verstecken…

 

Frohe Ostern auf Schwedisch

In Skandinavien gibt es den Brauch, zu Ostern buntgefärbte Federn in Zweige von Sträuchern und Büschen zu hängen. Mindestens genauso liebenswert kommt der süße Ostergruß aus dem Hause Haupt Lakrits daher. Die limitierte Edition vereint karamellisierte Mandeln, Lakritz und weiße Schokolade zu einer ausgefallen Osternascherei.

_DSC4307

DELINERO-Tipp: Das hübsche Behältnis ist zum Wegwerfen viel zu schade! Sind die Lakritzkugeln verputzt, einfach mit verpackten Schokoeiern oder Plätzchen auffüllen.

Und zum Schluss – ‘N Likörchen?

Ein Absacker zum Schluss geht immer. Und da sich an Ostern eh alles ums Ei dreht, darf es in diese Richtung gerne auch hochprozentig weitergehen. Zudem leuchtet uns der Eierlikör von Walcher in einem so intensiven Gelb aus der Flasche entgegen, als hätte man Sonnenstrahlen darin eingefangen. Stimmt natürlich nicht. Wärmespendend wirkt ein Schluck dieser cremigen Menage à Trois aus Milch, Ei und italienischem Rum aber allemal. Und hebt schwungvoll am Ende der Feiertage nochmal die Gemüter.

_DSC4298

DELINERO-Tipp: Veredelt den Eierlikör ruhig mit verschiedenen Geschmacksvariationen! Ein wenig Kaffee oder geschmolzene Schokolade gibt dem Likör eine dunkle Note, während beispielsweise der Abrieb einer Orangenschale ein fruchtiges Frühlingsaroma erzeugt.

Noch mehr genussvolle Inspiration für euren Ostertisch gefällig? Dann schaut einfach HIER vorbei!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s