Roaring Twenties – der „Bootlegger“ sorgt für Schwung!

am

Liebhaber hochprozentiger Trinkgenüsse aufgepasst: Diesen Monat dreht sich bei uns von DELINERO alles um einzigartige Spirituosen. Mit modernen Kreationen, traditionellen Rezepten, raffinierten Zutaten oder umwerfendem Design verwandeln wir legendäre Momente in unvergessliche Erinnerungen von Morgen. Dass Gin, Rum, Whiskey und Co. bereits pur zu begeistern verstehen, ist kein Geheimnis. Doch erst wenn man den charakterstarken Tropfen ebenbürtige Partner zur Seite stellt, entstehen Drinks, die sich sanft und doch bestimmt in unsere Geschmacksknospen und das Gedächtnis brennen. Und aus genau diesem Grund präsentieren wir euch in unserer neuen Reihe clevere Cocktail-Kreationen, die im Glas für amouröse Begegnungen zwischen Premium-Spirituosen und erlesenen Säften oder Soft Drinks sorgen.

_DSC6040.1

Der Zweite im Bunde unseres bunten Cocktail-Reigens macht seinem Erbe alle Ehre. Denn der „Bootlegger“ – Englisch für „Schwarzhändler“ – schmuggelt auf der Basis besten Doppelkorns nicht nur die Säure saftiger Limetten, fruchtigen Apfelsaft und das volle Aroma frischer Basilikumblätter kompromisslos zu den Geschmacksknospen. Sein flüssiges Fundament in Form des „O’Donnell Original Moonshine“ hat es sich außerdem zur Aufgabe gemacht, den Geist der Prohibitionszeit wieder zu erwecken. Denn obwohl das amerikanische Alkoholverbot während der 20er Jahre die Menschen zwang, ihre Spirituosen im Schutze der Nacht zu brennen – was dem „Moonshine“ übrigens seinen klangvollen Namen einbrachte –, tat dies der Lebensfreude keinerlei Abbruch. Und so strömten (Lebens-)Durstige in Scharen in die zahlreich aufkommenden „Speakeasy-Bars“, die das goldene Jahrzehnt zu einem schillernden Kapitel des 20. Jahrhunderts machten. Dank der Berliner Spirituose, die seit 2014 als erste ihrer Art deutsche Gaumen erfreut, brauchen wird nun keine Zeitmaschine mehr, um die „Roaring Twenties“ selbst zu erleben. In Form des „Bootlegger“ zeigt uns der „O’Donnell“, wie echtes Lebensgefühl schmeckt – ganz egal in welcher Epoche!

_DSC6027.3
Ob als Original oder Bratapfel – der „Moonshine“ überzeigt in beiden Varianten als kompromisslos  gute Cocktail-Basis!

Rezept „Bootlegger“

Für 1 Drink:

10 cl O’Donnell Original
½ Limette
200 ml Apfelsaft naturtrüb
Zucker
4 Blätter Basilikum
1 Blatt Basilikum als Dekoration

_DSC6025.1

Schritt 1: Das Basilikum in den Cocktailshaker geben und mit einem Stößel zerstampfen. Den O’Donnell zusammen mit dem Saft einer halben Limette und 200 ml Liter Apfelsaft hinzugeben. Einige Eiswürfel mit in den Shaker geben und alles etwa 30 Sekunden gut schütteln.

Schritt 2: Nun den Drink in ein mit Eiswürfeln bestücktes Glas abseihen, mit einem Basilikumblatt garnieren und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s