Cocktail-Rezept:Skandinavische Whiskey-Blüte

Liebhaber hochprozentiger Trinkgenüsse aufgepasst: Diesen Monat dreht sich bei uns von DELINERO alles um einzigartige Spirituosen. Mit modernen Kreationen, traditionellen Rezepten, raffinierten Zutaten oder umwerfendem Design verwandeln wir legendäre Momente in unvergessliche Erinnerungen von Morgen. Dass Gin, Rum, Whiskey und Co. bereits pur zu begeistern verstehen, ist kein Geheimnis. Doch erst wenn man den charakterstarken Tropfen ebenbürtige Partner zur Seite stellt, entstehen Drinks, die sich sanft und doch bestimmt in unsere Geschmacksknospen und das Gedächtnis brennen. Und aus genau diesem Grund präsentieren wir euch in unserer neuen Reihe clevere Cocktail-Kreationen, die im Glas für amouröse Begegnungen zwischen Premium-Spirituosen und erlesenen Säften oder Soft Drinks sorgen.

_DSC5840.2

Einzigartige Drinks mit dem unschlagbaren Potential, ihren ehrenvollen Auftrag als Momente-Veredeler bravourös zu beschließen – kein geringer Anspruch. Mit unserer Rezeptreihe für kreative Cocktail- und Longdrink-Kreationen haben wir uns dieser Herausforderung aber nur zu gerne gestellt. So können wir uns und vor allem euch mit vielen Überraschungen, einem Wechselbad der Aromen und vor allem vielen Prozenten in flüssiger Form beglücken. Diese vielfältige Schau feinster Destillate und ihrer fruchtigen, herben und prickelnden Begegnungen darf selbstverständlich mit nichts geringerem als einem berauschenden Tusch enden. Dafür geht es mal wieder hoch hinaus: In den hohen Norden Europas.

_DSC5832.1
Ein Drink wie ein lauschiges Plätzchen an einer Waldlichtung

Mit ihrem Blomstertid Whisky beweisen die Brennmeister der schwedischen Mackmyra-Destille erneut ihr virtuoses Können. Ein Blick, ein Schluck – und wir sind Hals über Kopf verliebt. Im Kirschwein-getränkten Holzfass gereift, lässt der Whisky am Gaumen Beeren- und Gewürznoten sprießen, während die Nase von Eichenduft, Früchten, Zitrus und Ingwer beseelt wird. Ein Charakterkopf, könnte man meinen, der seine Bühne ungern teilt. Wenn die Darsteller aber nicht minder skandinavisch fruchtig auftreten, kann man getrost von einer Beziehung auf Augenhöhe sprechen. Wie das schmeckt? Wie ein Sommerspaziergang durch das schattige Grün schwedischer Wälder. Während in der Stadt die Luft vor Hitze flirrt, schwebt zwischen den Bäumen angenehme Kühle, Blumen verströmen zart ihren Duft, und am Wegesrand wachsen Beeren in sattem Rot und dunklem Violett. Ein Finale, von dem man sich wünscht, es möge nie enden.

Rezept „Blütezeit“

Für 1 Glas:

6cl Mackmyra Blomstertid Whisky
200 ml skandinavischer Apfel-Johannisbeer-Saft
Saft einer halben Limette
1 TL Zucker
50g Brombeeren
6 Minzblätter
Eis

 

Schritt 1: Zucker in ein Glas geben, die halbe Limette darüber auspressen und dabei das Fruchtfleisch auffangen. Glas mit einigen Eiswürfeln füllen Whiskey hinein gießen und mit dem Apfel-Johannisbeer-Saft auffüllen.

Schritt 2: Für die Garnitur etwa drei Brombeeren auf einen Zahnstocher spießen. Den Drink mit den Beeren und Minzblättern servieren.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s